Erfahrungen/Bewertungen Rückengerecht

Dipl Ing Ludwig Zacher

Sehr geehrter Herr Vogt,

in der vergangenen Woche war ich zu einer Tagung in Köln und habe eine Woche in einem fremden Bett geschlafen. Nach 3 Tagen hatte ich am Morgen wieder meine bekannten Rückenbeschwerden, die mich dann über diesen Tag und auch die weiteren Tage bzw Nächte begleiteten. Mir wurde schlagartig klar, wie gut es mir in den letzten Wochen ergangen ist : ich hatte keinerlei Rückenschmerzen (LWS 3,4,5).

Nachdem ich nun wieder einige Tage in meinem gewohnten Bett schnarche, sind auch die beschriebenen Schmerzen langsam verschwunden.

Ich möchte mich deshalb ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass ich nun wieder ohne Rückenbeschwerden schmerzfrei schlafen kann.

Ursprünglich war ich ja sehr skeptisch und nur durch Zufall, ohne Empfehlung eines Arztes zu Ihnen gekommen. Sie haben mich dann auf Ihren verschiedenen Matratzen getestet und mir dann die für mich am besten geeignete vorgeschlagen. Um dies zu prüfen haben Sie mir die ausgewählte Matratze für 14 Tage zur Probe geliefert und eingebaut. Da ich nach kurzer Zeit sehr gut schlafen konnte, habe ich mich dann durch gerungen, Ihr Angebot anzunehmen und die am besten geeignete Matratze + Unterbau zu kaufen.

Die ganze Zeit habe ich dann beschwerdefrei geschlafen, habe aber nicht weiter nachgedacht, nur jetzt während des Schlafens in einem normalen Hotelbett wurde mir klar, wie gut ich nun in den letzten Wochen ohne Rückenschmerzen schlafen kann.

Ergänzend ist noch zu erwähnen, dass ich seit langer Zeit, seit Bandscheibenvorfall vor 16 Jahren, mit Rückenschmerzen herumdoktere, d.h. mit Massagen, Physiotherapie, Geräteübungen usw. behandelt werden und immer neue Behandlungen verschrieben werden müssen.

Deshalb: HERZLICHEN DANK

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>